034 Ritter der Scheiben

Akron:
Der Wirtschaftsplünderer
Als Person: Der bodenständige, kluge und gerissene (Geschäfts-)Mann, der den unstillbaren Strömen seiner eigenen Begierden hemmungslos hinterherrennt, ganz egal, ob es sich um die physische Befriedigung oder um die Anhäufung und Einverleibung materieller Schätze handelt.
Allgemein: Unternehmerische Stärke, finanzieller Gewinn, gesunder Menschenverstand, praktische Intelligenz (Händlermentalität: holt aus jedem Angebot den besten Preis heraus).
Beruf: Anhäufung, materielle Fixierung, Streben nach Vermehrung, Luxus und Überfluss (Sicherheit und Genuss), unbezwingbar, wenn es darum geht, die eigenen Besitztümer zu verteidigen.
Liebe: Gekaufte Liebe (wünscht sich echte Leidenschaft, überschwengliches Wachstum, brodelnde Fülle und Überschuss), investiert in eine beständige und materiell orientierte Partnerschaft.
Spiritualität: Sehnsucht nach der Tiefe, Verschmelzung mit den inneren Wurzeln und die Suche nach der Mutterquelle, matriarchalische Verbundenheit mit allen Lebensformen.
Arrien:
Meisterschaft des Überflusses und des Wohlstands
Allgemein: Der Ritter der Scheiben stellt die Fähigkeit dar, Begabungen auf praktische, wahrnehmbare Weise in der äußeren Welt zu manifestieren. Er ist der Ernteeinbringer, der mit seinem Dreschschlegel in der Hand, bereit ist, das zu ernten, was er angebaut hat. Er ist entschlossen, in den Bereichen der Gesundheit und der Finanzen die Ernte einzubringen. Der Ritter der Scheiben stellt den Arzt oder Heiler im Deck dar oder auch den Finanzier oder den Investierenden.

Im Bereich der Gesundheit wacht er über seine Diät wie das getreidefressende Pferd, und auf dem Gebiet der Finanzen erschafft und beschützt er das, was finanziell notwendig ist, mit seinem großen Münzenschild. Der Ritter der Scheiben ist der Diagnostiker mit seinem Geweihhelm, der feststellt, was erforderlich ist, um Überfluß zu manifestieren. Er ist der Manifestator. Seine Arbeit ist nicht abstrakt. Hier handelt es sich um eine Ernte, die die Frucht der Verbindung der eigenen kreativen mit den diagnostischen Fähigkeiten ist. Die kreativen Aspekte der Erntemanifestation werden durch den Löwenkopf (Löwe) dargestellt, der sich auf dem Münzenschild des Ritters zeigt.

Deutungsspektrum: Wenn Sie sich zu dieser Karte hingezogen fühlen, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass Sie sich von jetzt an bis zum Monat des Löwen (21. Juli bis 21. August) ausgezeichnet Ihrer kreativen und diagnostischen Fähigkeiten bedienen können, um in Ihrem Leben die Ernte zu manifestieren. Der Ritter der Scheiben kann auch die Ernte auf den Gebieten der Gesundheit und der Finanzen im Monat des Löwen (der Löwenkopf auf dem Schild des Ritters) oder durch von Löwe-Menschen oder erheblich älteren Männern erschlossene Möglichkeiten darstellen; letztere können aus jedem beliebigen Tierkreiszeichen stammen und haben vielleicht mit Medizin oder Heilkunst zu tun, möglicherweise sind sie aber auch auf dem Gebiet der Finanzen oder Investitionen aktiv.

Auf jeden Fall stellt dieses Symbol eine einzubringende Ernte dar. Für Frauen kann der Ritter der Scheiben den dynamischen, selbstbehauptenden Aspekt ihrer selbst darstellen, den inneren Animus, der gesundheitliche Fülle und finanzielles Wohlergehen aufrechterhalten will. Als Spielfarbe stehen die Scheiben auch für die Monate der Erdzeichen Steinbock (21. Dezember bis 21. Januar), Jungfrau (21. August bis 21. September) und Stier (21. April bis 21. Mai), was zugleich bestimmte Menschen aus diesen Tierkreiszeichen anzeigen kann, die Ihnen Möglichkeiten der Ernte in Ihrem Leben bescheren können. Vielleicht erleben Sie in den Monaten von Steinbock, Jungfrau und Stier aber auch mehr Wohlbefinden und das Einbringen einer Lebensernte.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „034 Ritter der Scheiben“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.