058 As der Schwerter

Akron:
Die Klinge des Denkens
Allgemein: Geistige Aktivität, Fähigkeit, Ideen und Überzeugungen zu formulieren und Emotionen und mentale Konzepte voneinander zu trennen.
Beruf: Klarheit, Eindeutigkeit, Entschiedenheit, gute Auffassungsgabe, Situationsanalysen, Problemlösungen, Blick fürs Ganze.
Liebe: Offene Gespräche, tiefere Erkenntnis durch heilsame Desillusionierung, Lösung und Überwindung alter „Gefühlsknöpfe“ (von Gefühlen mitgetragene Diskussionsansätze).
Spiritualität: Erkenntnis, Einsicht hinter die vernebelnden Schleier von Glaubensmodellen, geistige Veränderung („die Idee der Erleuchtung“).
Arrien:
As der Schwerter
Allgemein: Das As der Schwerter stellt mentale Klarheit, Einfallsreichtum und Originalität dar. Es ist der zweifelsfreie Verstand. Es ist der Verstand, der Zweifel und Verwirrung hinter sich gelassen hat, die im unteren Teil der Karte von den Wolken symbolisiert werden. Das As der Schwerter steht für das kreative Denken, für den inspirierten und innovativen Geist. Es symbolisiert erweiterte Bewußtheit und erweitertes Bewußtsein. Der schöpferische Geist wird durch das grüne Schwert dargestellt. Das As der Schwerter steht für den ausgeglichenen und empfangenden Geist, der von den Mondsicheln am Griff des Schwerts dargestellt wird. Der schöpferische Geist ist willens, sich auf dynamische Weise auszudrücken, dargestellt durch die Sonnen, die beiden Kugeln am Griff, und er erneuert sich unentwegt selbst, was von der Schlange am Griff des Schwerts angezeigt wird. Das Schwert durchbohrt die Krone, ein Symbol erweiterten Bewußtseins. Die Krone steht für das Aha-Erlebnis oder den Intellekt, der neue Einsichten gewonnen hat, für ein neues Bewußtsein. Dies ist der Geist, der die Wolken des Zweifels und der Verwirrung hinter sich gelassen hat, um gänzlich ms Licht, an einen neuen Ort der Klarheit zu treten. Metaphorisch gespro – chen, ist dies der Geist, der wie ein klarer, blauer Himmel ist. Aus tibetischer oder buddhistischer Sicht ist dies ein Bewußtseinszustand, den man das »Diamantbewußtsein« nennt.

Das As der Schwerter steht in Verbindung zu den Monaten der Luftzeichen Waage (21. September bis 21. Oktober), Wassermann (21. Januar bis 21. Februar), Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni). Alle Asse bestimmen die Zeit – spanne von einem Jahr. Wenn Sie also diese Karte ziehen, dann sollen Sie in diesem Jahr die Qualitäten des kreativen, innovativen, inspirierten, klaren Geistes nutzen. Das As der Schwerter bedeutet ein gutes Jahr, in dem sich eine originelle Idee oder ein wichtiger Traum oder ein ebenso wichtiges Ziel realisieren lassen. Dieses Symbol un – terstützt das Schreiben, redaktionelle 200 sowie Forschungsarbeiten jeder Art und steht für den Zugang zum kreativen Denken, zum »Brain storming«, zum intuitiven Denken und zum Treffen von Entscheidungen. Das As der Schwerter signalisiert, dass die Monate von Waage, Wassermann und Zwillinge eine gute Zeit sein könnten, um Ideen in die Tat umzusetzen. Es stellt auch eine Periode dar, in der sie mehr Klarheit in Ihren Beziehungen zu wichtigen Luftzeichen-Menschen in Ihrem Leben erhalten, also zu Waage-, Wassermann- und Zwillinge-Geborenen. Mythologisch betrachtet, steht das As der Schwerter im Zusammenhang mit König Artus und der Tafelrunde. Die Suche nach dem Gral und die Anwendung des Wissens, das mit Hilfe des aus dem Stein gezogenen Schwertes erworben wurde, wird vom As der Schwerter dargestellt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „058 As der Schwerter“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.