069 Zwei der Scheiben

Akron:
Das Gesetz des Ausgleichs
Allgemein Person: Flexibilität und spielerische Veränderungen, mit der Strömung schwimmen, neue Richtungen.
Beruf: Mit dem Trend gehen, Wandel und Flexibilität (als die positive Seite von Veränderung).
Liebe: Wechsel, Abwechslung, Neuerung (das langsame Einsickern von Veränderung).
Spiritualität: Überwindung der Gegensätze, Fließen mit der Zeit, objektives Betrachten komplexer Zusammenhänge.
Arrien:
Zwei der Scheiben
Allgemein: Die Zwei der Scheiben steht für den Wandel. Die östliche Ouroboros-Schlange, die ihren eigenen Schwanz verschlingt, erinnert uns daran, dass der Wandel das einzig Konstante ist und dass er eine zyklische Natur hat. Um das, was aus dem Gleichgewicht geraten ist, wieder in Harmonie zu bringen, formt die Schlange die Acht, die für Gleichgewicht und Ausgleich steht. Der Wandel dient der Erweiterung unseres Bewußtseins, was durch die Krone auf dem Kopf der Schlange symbolisiert wird. Zudem hat er auch den Zweck, uns zu offenbaren, was sich dem Wissen erschließt, und auch das Fremde, dargestellt durch die schwarzweiße Schlange.

Die schwarz weiße Schlange ist das östliche Symbol des Yin-/Yang-Zeichens, womit das Prinzip der Vereinigung der Gegensätze beschrieben wird. Die Zwei der Scheiben steht für greifbare Veränderungen, die sich in der äußeren Realität erkennen lassen, welche wiederum durch die Yin-/Yang-Symbole in der Horizontalen anzeigt wird. Das vertikale Yin- Yang-Symbol zeigt den inneren Wandel an, während das horizontale für den äußeren Wandel steht. Es handelt sich hier zu – dem um einen Wandel der Elemente, denn innerhalb der Yin-l Yang-Symbole finden wir die alten alchimistischen Zeichen der Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft in ihrer Dreiecksform. Der astrologische Aspekt dieser Karte ist der Jupiter im Steinbock. Das ist der expansive, positive, opportunistische Wandel (Jupiter), der zugleich stabil, fest und sicher (Steinbock) ist.

Wenn Sie diese Karte ziehen, so wird damit angezeigt, dass Sie im Laufe der nächsten beiden Wochen oder Monate Gelegenheit erhalten, äußere Veränderungen in Ihrem Leben einzuleiten, die sowohl expansiv als auch stabil sind. Das ist eine Gelegenheit, Veränderungen durchzuführen, die Ihre Lebenserfahrung wieder ins Gleichgewicht bringen. Die Zwei der Scheiben weist darauf hin, dass die nächsten zwei Wochen oder Monate eine gute Zeit sind, um in Ihrem Verhältnis zu Steinbock-Menschen (geboren zwischen dem 21. Dezember und dem 21. Januar) expansivere und harmonisierendere Veränderungen durchzuführen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „069 Zwei der Scheiben“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.